Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

Login Letztes Update: 09.08.2016
Schenck Process Europe GmbH
TEL: +49 6151 1531 0
FAX: +49 6151 1531 66
Pallaswiesenstraße 100
D-64293   Darmstadt
Kontakt
Schenck Process ist der Technologie- und Marktführer im Bereich der angewandten Messtechnik. Wir bringen Prozesse zum Laufen, in allen Industriebereichen weltweit. Wir möchten die Prozesse unserer Kunden in Bezug auf Zuverlässigkeit, Effizienz und Präzision verbessern. Wir punkten mit erstklassigem Equipment und umfassendem Prozesswissen und entwickeln und fertigen innovative Lösungen für das Wägen, Dosieren, Fördern, Sieben, Automatisieren sowie die Luft-Filtrationstechnik. Wir konzentrieren uns auf die Anforderungen unserer Kunden und begleiten sie über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.
Unser breit gefächertes Service-Portfolio beinhaltet Leistungen wie Engineering und Inbetriebnahme, Wartung, Schulung und Beratung.
Treffen Sie uns auf
SOLIDS Dortmund 2018, 7 - 8 November 2018, Dortmund
POWTECH 2019, 9 - 11 April 2019, Nürnberg
Produkte, Services
Brückenwaagen, Dosiergeräte, Gravimetrische dosierer, Mikrodosiergeräte, Waagen, Linearschwingsieb,
Mehr anzeigen
Produkte, Services
Brückenwaagen -
Dosiergeräte -
Gravimetrische dosierer -
Mikrodosiergeräte -
Waagen -
Linearschwingsieb -
Fachzentrum
Fördergeräte, Transporteinrichtung - Gurtbandförderer - Flachförderbänder
Dosieren, messen, wiegen - Wiegen, Waagen - Waagen
Dosieren, messen, wiegen - Wiegen, Waagen - Wägezellen
Dosieren, messen, wiegen - Wiegen, Waagen - Plattformwaagen

Kurzberichte

Produktnews

E-finity Dichtstromfördersysteme für Prozesssicherheit Kontinuierliche pneumatische Dichtstromfördersysteme von Schenck Process
E-finity Dichtstromfördersysteme für Prozesssicherheit
Kontinuierliche pneumatische Dichtstromfördersysteme von Schenck Process E-finity von Schenck Process ist ein patentiertes Dichtstromfördersystem für bruchempfindliche Materialien. Eine präzise Drucküberwachung und Luftstrommengenkorrektur ermöglichen den effizienten Betrieb selbst unter extremen Bedingungen. Das Material wird dabei schonend durch die Förderleitung bewegt. E-finity ist optimal für körnige Materialien und Pellets geeignet und hat sich bereits bei zahlreichen Projekten für Tiernahrung, Cerealien, Nüsse, Prills und Getreide bewährt. Die einzigartigen E-finity-Luftstrommengensteuerung nutzt einen zentralen Druckerzeuger, um zwei bis drei verschiedene Systeme gleichzeitig bedienen zu können. Dies führt zu enormen Kosteneinsparungen für Equipment, Installation, im laufenden Betrieb und bei der Wartung. Durch das Design, die Anpassung, Fertigung und Integration anderer OEM-Prozesse sowie die Installation und den permanenten Support von Schenck Process erhalten Sie ein ausgereiftes Produkt. Als führender Maschinenhersteller
25.06.2018  |  380x  | 
Neuer Pulse-Jet-Filter (HRT) mit 3-A-Zulassung
Neuer Pulse-Jet-Filter (HRT) mit 3-A-Zulassung
Der neue HRT-Filter von Schenck Process ist 3-A zugelassen und speziell auf den Einsatz in der Lebensmittelproduktion ausgerichtet. Haupteinsatzgebiet in pneumatischen Förderungen mit geringer Förderstärke, zum Beispiel bei der Beschickung von Extrudern oder für die Nachfüllung von kleineren Behältern. Der runde Puls-Jet-Filter im hygienischen Design hat einen zentralen Zugang über einen aufklappbaren Deckel, wodurch sich die Produktbezeichnung HRT (Hygienic Round Top) ableitet. Die Filterelemente sind bequem zu erreichen und leicht, ohne besonderes Werkzeug, auszuwechseln. Schenck Process bietet den Filter in “zwei Bauarten – mit und ohne Behälter”- an. Ohne Behälter (Variante II) ist der Filter ideal für den Einsatz in der Entlüftung von Silos, Vorbunkern u.Ä.. Mit einem 60° Behälter (Variante III) gelangt der Staub über den Behältereinlauf in den Filter und kann unterhalb der Filterelemente gesammelt werden. Über eine Zellenradschleuse kann der Staub zur Entsorgung
18.06.2018  |  248x  | 
Neue Sack-Aufgabestation im Hygienic-Design
Neue Sack-Aufgabestation im Hygienic-Design
Bestens geeignet für den Lebensmittelbereich Die neue Sack-Aufgabestation von Schenck Process ist bestens geeignet für die Lebensmittelindustrie. Sowohl die Variante mit integriertem Filter als auch die filterlose Bauart überzeugen mit vielen, auf die hygienische Produktion im Lebensmittelbereich abgestimmten Merkmalen. Haupteigenschaften aller Varianten der Sack-Aufgabestation: - alle Oberflächen innen und außen entsprechen den 3-A Anforderungen - alle Beschläge sind für die Reinigung mit CIP-Skids geeignet - eine große Öffnungsklappe erlaubt eine sehr gute Reinigbarkeit des Innenraums - herausnehmbare als Rost ausgeführte Sackauflage - alle Teile sind aus Edelstahl - Stützkörbe aus Edelstahl (304) - Filtertaschen aus hochwertigen Polyesterfasern, seitlicher Zugang (entspricht den 3-A-Anforderungen) - Auslauf mit Flanschanschluss - stabile Edelstahlkonstruktion von Rahmen und Behälter - das Öffnen der Abdeckung wird durch Gasdruckfedern unterstützt Produktionsstan
18.06.2018  |  366x  | 
Mehr zeigen
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag