SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

04.04.2018

Schwerlast Wägemodule für große Silos

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

EN1090 auch oberhalb von 100 t

Schwerlastmodul für 150 - 500 t

Schwerlastmodul für 150 - 500 t

Hense Wägetechnik GmbH bietet jetzt neue Module für den „Hochlast“ - Bereich an

Bisher deckten die Wägemodule „im Standard“ einen Lastbereich von 5 kg bis 150.000 kg ab. Im Rahmen der Zulassungen nach EN 1090 wurde der Lastbereich der bekannten „Safemount“ - Wägemodule von 150 t auf 100 t begrenzt.

Die Lücke oberhalb von 100 t / Lastpunkt schließen jetzt die sog. „Canister“ - Wägemodule. Diese werden bei Silos oberhalb von 400 t sowie für speziellen Anwendungen im Hochlastbereich eingesetzt.


Das Foto zeigt die zylindrische Wägezelle mit Einbaumodul. Das „Canister“ - Modul erfasst die Druck - Belastung über hochpräzise DMS - Sensoren am vertikalen Zylinder. Der Messzylinder wird dabei durch einen zusätzlichen äußeren Mantel gegen Korrosion und mechanische Einflüsse geschützt. Die „Canister“ - Module starten mit einem Drucklast - Bereich von 150.000 kg und decken den Lastbereich bis max. 600.000 kg / Lastpunkt ab.

Die zylindrischen Wägezellen werden im Standard aus vernickeltem Werkzeugstahl gefertigt; die Einbaumodule selbst sind für den industriellen Einsatz mit einem speziellen Nylon - Coating geschützt.

Optional sind auch ATEX - Ausführung für den Ex - Bereich lieferbar.

Messbereiche:
150.000, 200.000kg, 250.000kg, 350.000kg, 400.000kg, 500.000kg and 600.000kg

  Produktnews Eingetragen: 04.04.2018       Besucher: 292  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .